GFP Real Estate Concepts GmbH und L&G schließen strategische Partnerschaft

Die GFP Real Estate Concepts (GFP) aus Berlin und die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe (L&G) aus Dietmannsried gehen zukünftig gemeinsame Wege. Im Zuge einer strategischen Partnerschaft hat sich L&G an dem Full Service Ingenieurbüro in der technischen und wirtschaftlichen Immobilienberatung beteiligt und wird die Weiterentwicklung und regionale Expansion der Gesellschaft tatkräftig unterstützen. Von Seiten L&G wird Thomas Braun die Geschäftsführung der GFP ergänzen und den weiteren Ausbau des Geschäftsbereiches „Engineering und Consulting“ begleiten – mit dem bereits zur L&G gehörenden Ingenieurbüro „Schötz“ verfügt die Sparte schon heute über mehr als 50 Mitarbeiter und soll weiter wachsen.

„Ich freue mich, mit L&G ein Familienunternehmen gefunden zu haben, das die weitere Entwicklung der GFP nicht nur als Investor, sondern als strategischer Partner aktiv begleitet“, so Nicholas Neerpasch, der auch weiterhin als Geschäftsführer und Gesellschafter der GFP verbunden bleibt. Gemeinsam wollen beide Unternehmen das neue Konzept „360 Grad Immobilienbetreuung“ mit Leben füllen – von der Planungsphase über die Projektsteuerung bis hin zur Ausführung der Leistungen. Auch die Einbeziehung der Vergabe- und Marktplatzplattform „DOOZER“ zur effizienten Einbindung regionaler Unternehmen der operativen Ausführung, z.B. von Modernisierungs- oder Sanierungsleistungen, bildet ein Teil der zukünftig gemeinsamen Strategie.

Das in der Wohnungswirtschaft erfolgreiche Geschäftsmodell der GFP soll zukünftig auf die Asset-Klassen Commercial/Retail und auch in den Bereich Health Care übertragen werden. „An erster Stelle steht aber, die vorhandenen Kundenbeziehungen zu pflegen und unseren hoch-qualifizierten Mitarbeitern eine familiäre und zukunftssichere
Perspektive zu bieten“, betont Ulrich Geiger, geschäftsführender Gesellschafter bei L&G. Daher wird die GFP weiterhin als eigenständiges Unternehmen am Markt agieren. „Aus beiden Welten das Beste, so kann man Zukunft gestalten“, sind sich alle Beteiligten einig.

Über die GFP Real Estate Concepts:

Mit integriertem Denken und Handeln optimiert GFP die Wertschöpfung in der Immobilienwirtschaft seit mehr als 25 Jahren. Die GFP bildet Kompetenzen von der Planungsarchitektur über das klassische Ingenieursgeschäft bis hin zur Haustechnikplanung intern ab und kann daher erfahren, schnell und flexibel zugleich agieren. Als Projekt- und Baumanager reicht das Portfolio von Due Diligence über Generalplanung und Steuerung bis hin zum Technischen Asset Management. Seit 2012 wurden € 175 Mio. Bauvolumen und 850.000 m2 Fläche betreut sowie 500.000 m2 bewertet.

Zur Website der GFP Real Estate Concepts

GFP Real Estate Concepts GmbH und Lattemann & Geiger schließen strategische Partnerschaft
v.l.n.r.: Thomas Braun (Geschäftsführung L&G), Nicholas Neerpasch (Geschäftsführung GFP), Ulrich Geiger (Geschäftsführender Gesellschafter L&G), Alexander Geiger (Geschäftsführender Gesellschafter L&G)